Tel: +49 371 27 34 77 90
09111 Chemnitz, Mühlenstraße 94

Plan Your Escape! @Stadtfest 2011

Bandbüro Chemnitz e. V.

Mal unter uns. Wer von Euch war eigentlich innerhalb der letzten drei Jahre mal auf dem Stadtfest? Niemand? Okay wir auch nicht! Deswegen wollen wir endlich was Ansprechendes auf dem Stadtfest bieten, damit nicht nur die Rednecks ihren Spaß haben, sondern auch die, die den demografischen Purzelbaum der Stadt mitmachen müssen. Das ganze findet unter dem Namen PLAN YOUR ESCAPE statt. Was sollte auch besser zu Chemnitz und zum Stadtfest passen? Wir konnten für das letzte August-Wochenende bereits große Namen verpflichten, die die Ruhe der RSA- und PSR-Bühne ordentlich stören werden. Plan Your Escape! Dieses Jahr muss nicht geplant werden einen Bogen um das innerstädtische Treiben zu machen. Kommt zur Bandbüro-Bühne und erlebt das Bandbüro Festwochenende auf dem Chemnitzer Stadtfest. Hier geht definitiv die Party ab. Offiziell klingt das dann so:

Plan Your Escape! @Stadtfest 2011

Am letztem Augustwochenende holt sich die Jugendkultur das Stadtfest zurück. Erstmalig wird das Bandbüro Chemnitz unter dem Slogan „Plan Your Escape!“ eine eigene Bühne bespielen und Kultur sichtbar machen, die diesen Namen auch verdient. Nicht nur Kraftklub, die Teilnehmer am Bundesvision Songcontest 2011, sondern auch langjährige Chemnitzer Qualitätsbands wie Calaveras, Meniak und Might Sink Ships werden über das ganze Wochenende verteilt ihre Arbeit präsentieren.

Eine Analog-Synthesizer-Show wird am 26.08. die Bühne im Stadthallenpark eröffnen. Ausgewählte Perlen der zeitgenössischen Musikproduktion wie die Berliner Electrokünstler Marcio Kantana und Feindrehstar werden diesen elektronischen Freitag abrunden.

Der Samstag steht ganz im Zeichen der handgemachten Indierockmusik. Nach den Finalisten des „Chemnitz Rocken!“ Bandwettbewerbs Don´t Go Into The Forrest, werden Simeon Soul Charger aus der Chemnitzer Partnerstadt Akron (USA) den Blick über den Stadtrand ermöglichen. Bevor die Headliner von Kraftklub die Bühne betreten, wird außerdem die Hohensteiner Band Might Sink Ships mit soliden Alternative Rock das Publikum überzeugen.

Sonntags beschließen die ruhigeren Töne das Programm, was aber keine Einbuße an Qualität bedeutet. Nach einem exklusiv für das „Plan Your Escape!“ stattfindenden Poetry Slam, werden Meniak, die für Chemnitz bereits in Tampere (FIN) waren, ihre lateinamerikanischen Einflüsse zu Gehör und tanzbare Lebensfreude in die Innenstadt bringen. Anschließend spielen Calaveras hochqualitativen Western Rock, ihr Können haben sie auch schon europaweit unter Beweis gestellt. Wichtig: Die Bühne begreift sich als Teil des Stadtfestes, es wird also genug Zeit geben, sich umzusehen und die gesamte Veranstaltung zu erleben. Deshalb treten die Künstler nicht dicht gedrängt nacheinander auf, sondern mit jeweils einer Stunde Pause.

StreetArtProjekt @ Stadtfest 2011

Am 27.08. werden außerdem StreetArtKünstler unter anderem aus Heidelberg, München, Berlin und Chemnitz auf dem Stadtfest an dem größten Sprayerprojekt, welches die lokale Szene bis jetzt gesehen hat, teilnehmen. Auf 150 Metern Aktionsfläche um das Karl-Marx-Monument herum, werden 54 Sprayer an der Gestaltung mitarbeiten. Die zum ersten Mal stattfindende Aktion wird zeigen, dass Graffiti und Streetart nicht nur Schmierereien sind, sondern eine facettenreiche Form junger Kunst darstellen.

TagUhrzeitKünstler
Freitag18:30 – 20:00K.Fog & Cockabit Analog Synthesizer Show

 20:30 – 22:00Marcio Kantana

 22:30 – 00:00Feindrehstar
Aftershowparty im Atomino
 
Samstag16:30 – 17:30Don´t Go Into The Forrest (Finalisten Chemnitz Rocken)

 18:30 - 19:30Might Sink Ships

 20:30 - 21:30Simeon Soul Charger (USA, Partnerstadt)

 22:30 - 00:00Kraftklub
Aftershowparty im Atomino
 
Sonntag14:00 – 16:00Thomas Rebsch & Felde
 16:00 - 17:00Poetry Slam
 18:00 - 19:00Meniak

 20:00 - 21:30Calaveras


© Copyright 2017 Bandbüro Chemnitz e. V.