Tel: +49 371 27 34 77 90
09111 Chemnitz, Mühlenstraße 94

Die Nominierung zum PopCamp 2017 steht an!

…und wir können nominieren! Bis 01.März 2017

Als erstes möchten die Macher vom PopCamp den Imagefilm zum „PopCamp – Meisterkurs für Populäre Musik“ präsentieren, hier wird auf einen Blick deutlich, worum es geht.

… jährlich werden fünf ausgewählte, hochtalentierte und motivierte Bands/Ensembles aus den Segmenten Rock/Pop/Jazz auf ihrem Weg in die Professionalität begleitet. Mit dabei waren u.a. Jupiter Jones, OK KID,

Alin Coen, Blackout Problems, Heisskalt, Max Prosa, Einshoch6, The Intersphere, Van Holzen  oder auch – am anderen stilistischen Ende – Cyminology und Defne Sahin …

Unter dem Leitsatz „Vielfalt statt Mainstream“ suchen wir Künstlerinnen und Künstler, die dabei sind, den Schritt in die Professionalität zu vollziehen und diesen unbedingt und zielstrebig verfolgen.

Die Band soll bereits über ein ausgeprägtes Profil verfügen - auch „kantiges“ hat eine gute Chance.

Ausschlaggebend sind Kriterien wie Originalität, Innovation, künstlerische Umsetzung und Engagement.

Die vorgeschlagene Band m u s s komplett am Live-Audit sowie an der ersten und zweiten Arbeitsphase teilnehmen können. Für den Fall, dass die Band als eine von fünf PopCamp

Teilnehmern 2017 ausgewählt wird, verpflichtet sich diese zu einem Eigenbeitrag in Höhe von 500 € je Band. Weitere Kosten fallen nicht an: Reisekosten werden erstattet; Unterkunft, Verpflegung etc. wird gestellt.

Termine:

01.04.17               PopCamp Jurysitzung in Berlin (SAE-Institute)

Hier werden aus allen Vorschlägen acht Bands ausgewählt, die zum Live-Audit eingeladen werden.                                                                            

12.-13.05.17       PopCamp Live-Audit in Celle (CD-Kaserne)

Hier präsentieren sich acht Bands auf der Bühne und im Jurygespräch. Aus diesen werden die fünf PopCamp Teilnehmer 2017 ausgewählt.

10.–16.09.17      PopCamp Arbeitsphase 1 in Trossingen (Bundesakademie)

12.–18.11.17      PopCamp Arbeitsphase 2 in Sondershausen (Landesmusikakademie Thüringen)

17.11.17            PopCamp LIVE in Berlin (Pfefferberg Haus 13) 


Bis zum 1. März 2017 bei uns melden unter info@bandbuero-chemnitz.de wir leiten sie weiter an den Nominator.


Quellen: Sächsischer Musikrat e.V., popcam.de


© Copyright 2017 Bandbüro Chemnitz e. V.