Tel: +49 371 27 34 77 90
09111 Chemnitz, Mühlenstraße 94

Cytotoxin

Bandfoto Cytotoxin

Die Band wurde im Jahr 2010 von dem Schlagzeuger Tobias Olijnyk, dem Gitarristen Fabrice Töpfer, dem Sänger Sebastian Grihm und dem Bassisten Vitalis Kast gegründet. Innerhalb eines halben Jahres schrieb die Band an ihrem Debütalbum Plutonium Heaven, dessen Thema durch die Nuklearkatastrophe von Tschernobyl inspiriert wurde, das im Januar 2011 aufgenommen und abgemischt wurde. Der Tonträger wurde später im Megawimp Studio in Berlin gemastert, ehe es im April 2011 erschien. Im selben Jahr spielte die Band zudem zusammen mit Deicide, Belphegor und Graveworm.

Im April 2012 nahm die Band ihr nächstes Album Radiophobia in den Kohlekeller Studios in Hessen unter der Leitung von Kristian Kohlmannslehner auf. Im Jahr 2012 folgten Auftritte in ganz Deutschland, sowie der Ukraine, Dänemark und den Niederlanden. Im November erschien zudem Radiophobia über Unique Leader Records. Jason Melidonie trat im November 2014 der Band als zweiter Gitarrist bei. Am 6. März 2016 gab die Band auf ihrer Facebook-Seite bekannt, dass ihr Schlagzeuger Ollie aus beruflichen Gründen die Band verlässt. Nachfolger wurde Stephan Stockburger.


Quelle Text: Wikipedia, Foto: Facebook

Video

Keine Downloads vorhanden

Veröffentlichungen

Plutonium Heaven [Album-2011]

Radiophobia [Album-2012]

© Copyright 2017 Bandbüro Chemnitz e. V.