Tel: +49 371 27 34 77 90
09111 Chemnitz, Mühlenstraße 94

Kulturkampf für die Ohren

Wie kaum eine andere Band polarisieren die Wahl-Chemnitzer „We Are Kulturkampf“ derzeit jene, die mit wacher Neugier die neusten Auswüchse der deutschen Musiklandschaft verfolgen. Halten die einen sie für die neue Hoffnung, fühlen sich andere von den schwer greifbaren Inhalten verschaukelt. Bei Kwartirnik, dem Wohnzimmerkonzert im Aaltra sprach die dreiköpfige Band am 27.04.2014 unter der Moderation von Holm K. über ihren Kampf gegen gesellschaftliche Beschränkungen, kulturelle Engstirnigkeit und warum dieser von vornherein zum Scheitern verurteilt ist.
In ihrer außergewöhnlichen Liveperformance stellten „We Are Kulturkampf“ exklusiv alle Titel ihrer neuen EP „philosophy“ vor, von „Glattes Eis“ und „Mensch“ über „Wasser und Geist“
bis hin zu einem finalen Impro-song der eindrucksvoll die Barriere zwischen Musiker, Hörer und Lokation niederreißt.
Naj, Gitarrist und Sänger, und Noah, das Gehirn hinter den hypnotischen Elektrobeats, berichten auf ihre ganz eigene Art von ihre EP und der Bandphilosophie dahinter.
Was es mit dem mysteriösen Pyramiden-Synthie von Akini, dem einzigen weiblichen Bandmitglied, auf sich hat und über welche verschlungenen Wege die Schriften Nietzsches Einfluss auf die Musik der Band nimmt erfahrt ihr im kompletten Interview.

> Den Player mit dem kompletten Interview findet ihr in der rechten Spalte.

Anhören! Es lohnt sich.


© Copyright 2017 Bandbüro Chemnitz e. V.